Coesfeld
„Rats“ kommt als Familienmusical

Coesfeld. Der Rattenfänger von Hameln wird am Samstag (10.6.) modern und neu interpretiert von der Musical AG des Gymnasiums der Marianhiller Missionare aus Maria Veen. Das Familienmusical „Rats“ ist im Konzert Theater Coesfeld zu erleben.

Mittwoch, 07.06.2017, 16:13 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 07.06.2017, 16:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 07.06.2017, 16:13 Uhr

32 Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 der Musical AG und das Schul-Orchester, mit 25 Schülerinnen und Schüler, wirken in dem Stück mit. Tänzerisch und gesanglich wird die mittelalterliche Sage von jenem bunten Mann, der im 13. Jahrhundert Flöte spielend die niedersächsische Stadt Hameln von einer Rattenplage befreit hat, erzählt.

Dass der Kern dieser Sage aber vielmehr auf den Auszug, bzw. die magische Entführung von 130 Kindern aus der Stadt Hameln zurückgeht, dürfte dabei nur den wenigsten bekannt sein. So beschäftigten sich alle Mitwirkenden des Musicals vor Beginn der Neuinszenierung zunächst inhaltlich mit der Aussage des Stücks: „Wer oder was zieht uns Menschen heute in den Bann, zieht uns aus der Realität. Sind wir heute genauso beeinflussbar wie die Menschen damals in Hameln?“ Beim Hip Hop gab es Unterstützung durch das „body language dance center“ aus Dortmund. 7 Karten zwischen 14 und 18 Euro gibt es im Vorverkauf unter anderem noch im AZ-Ticketservice.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4910581?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Familie kämpft gegen Schimmel in gemietetem Haus
Klaus Baveld von „Menschen in Not“ begutachtet den Schaden.
Nachrichten-Ticker