Coesfeld
Stein in Terrassentür geworfen

Coesfeld. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem Einbruchsversuch machen können. Wie sie mitteilt, haben unbekannte Täter am Mittwoch zwischen 8 und 14 Uhr versucht, in ein Einfamilienhaus an der Billerbecker Straße einzubrechen. Sie hebelten an der Kellertür und warfen mit einem Stein ein Loch in die Verglasung einer Terrassentür. Es gelang ihnen jedoch nicht in das Gebäude zu kommen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 14-0 entgegen.

Freitag, 16.06.2017, 15:24 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 16.06.2017, 14:51 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 16.06.2017, 15:24 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4932358?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker