Coesfeld
„Innen Leben“: Film über Familie in Syrien

Coesfeld. Mit dem Spielfilm „Innen Leben“ setzen die Coesfelder Grünen ihre Grüne Filmreihe fort. Er zeigt einen Tag, mitten im syrischen Bürgerkrieg. „Wir reden von Krieg und Bürgerkrieg. Aber was bedeutet es für das Leben der Menschen, wenn der Krieg zu ihnen nach Hause kommt?“, fragt Norbert Vogelpohl, der Sprecher der Coesfelder Grünen, und lädt mit dem Film „Innen Leben“ zu einem Perspektivwechsel ein: „Wie leben die Menschen in einem Land, in dem seit Jahren der Bürgerkrieg tobt?“ Zu diesem Leben zeigt der Regisseur Philippe van Leeuw die Bilder – einen Tag im Leben einer Familie in Damaskus. Bestürzend intensiv zieht der Berlinale-Publikumspreis-Gewinner den Zuschauer in die Wirklichkeit einfacher Menschen hinein, für die das einst traute Heim zum letzten Zufluchtsort wird und jede Entscheidung über Leben und Tod bestimmen kann, so die Ankündigung. Die Grünen präsentieren diesen Spielfilm am Mittwoch (24. 1.) ab 19 Uhr im Cinema Coesfeld. Der Eintritt beträgt sechs Euro.

Freitag, 05.01.2018, 12:02 Uhr

Angstvolle Blicke nach oben: Die Grünen zeigen den Film über diese Familie in Damaskus am 24. Januar im Cinema. Foto: az
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5402110?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Fahrlässige Tötung durch Versäumnisse beim Grünschnitt
Gegen zwei Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Wadersloh wurde Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhoben.
Nachrichten-Ticker