Coesfeld
Verdienter Lohn für hervorragende Leistungen

Coesfeld. Ehrungen für besondere sportliche Erfolge standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Coesfeld-Lette. So durfte sich Kira Laura Soddemann für ihre ersten Siege in der Dressur-Klasse S feiern lassen, ebenso wie Lisa Steckel für ihren tollen Sieg im Finale des LVM Dressurpferde Cup 2017, teilt der Verein mit. Und weil LVM-Serien für Coesfelder Reiter etwas Magisches haben, setzte Steffi Leuenberger noch einen drauf: Sieg und Platz drei im Finale des LVM-Youngster Cup in Münster 2017 mit ihren beiden fünfjährigen Halbschwester-Stuten. Und weil es bei ihr so gut läuft, wurde sie auch noch Siegerin im Finale beim Trakehner-Bundesturnier 2017 in Hannover mit dem Hengst Statement. Zudem siegten sie und Jennifer Hoffmann jeweils beim Reitpferdechampionat für drei-jährige und für vierjährige Pferde des Kreises Coesfeld.

Samstag, 10.03.2018, 06:46 Uhr

Für ihre Erfolge in den vergangenen Monaten zeichnete der Vorstand einige Reiterinnen aus: (von links) 1. Vorsitzender Marcus Voss, Geschäftsführerin Christel Thoms, Steffi Leuenberger, stellvertretende Geschäftsführerin Anke Winkelmann, Lisa Steckel, Kira Laura Soddemann. Foto: az

Vier Aktive wurden im Rahmen der Versammlung, zu der der erste Vorsitzende Marcus Voss rund 50 Mitglieder begrüßte, neu in den Vorstand gewählt. Unter der Wahlleitung von Heinrich Wienker erhielten als stellvertretender Kassierer Frank Beerhorst, als Schriftführerin Lisa Sommer und als Beisitzer Luzie Große Lembeck und Matze Lanatowitz das Vertrauen. Geschäftsführerin Christel Thoms und als Beisitzer Moni Hamsen und Nadine Wissing bestätigt. Ein Dank galt den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Kalli Klüsener, Pia Levermann und Steffi Zach für ihre geleistete Arbeit.

Zuvor hatte Marcus Voss aus der Vorstandsarbeit berichtet und den Jahresbericht 2017 sowie die Vorschau 2018 vorgestellt. Voss sprach von einem ruhigen Jahr mit vielen sportlichen Erfolgen. Die Highlights des neuen Jahres werden das Hallen-Jugend-Turnier im März, das neue Ü 40-Turnier im April und die Coesfelder Reitertage im Juni sein. Ausritte, Ferienprogramme und Fuchsjagd gehören ebenso wieder dazu wie die Prüfungen zum Reitabzeichen im April.

Die Abteilungsberichte Reiten, Fahren und Volti wurden von den jeweiligen Abteilungsleitern vorgetragen, den Kassenbericht stellte der Steuerberater des Vereins vor.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5579722?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Unbekannte zündeln in leerstehendem Haus
Feuerwehreinsatz: Unbekannte zündeln in leerstehendem Haus
Nachrichten-Ticker