Coesfeld
Inklusiver Flashmob sorgt für gute Laune auf dem Marktplatz

Laute und fröhliche Musik wummert gestern Abend über den Marktplatz. Neugierige Blicke schweifen in Richtung Rathaus. Kaum zu übersehen: Eine Gruppe von ganz kleinen und großen Tänzern tummelt sich vor der Rathaustreppe und legt eine flotte Perfomance aufs Parkett. Knapp 100 Tänzer lachen, klatschen und haben eine Menge Spaß. Organisiert wurde der Flashmob von Schülern der Liebfrauenschule, insbesondere von Marleen Mitchell. „Wir haben mehrere Einrichtungen kontaktiert und haben gemeinsam den Tanz eingeübt“, erzählt die Schülerin. Das Berufskolleg sieht in der Heilerziehungspflege ein integratives Projekt vor. „Und dieses hier ist eindeutig gelungen“, sagt Lehrerin Ricarda Meis. Foto: Leon Seyock

Donnerstag, 12.04.2018, 18:48 Uhr

Foto: az
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5655973?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Ein Zoo-Künstler unter Geiern
Prof. Ulrich Martini unter Geiern: Mit den lebensgroßen Nachbildungen der Aasfresser hat der frühere Fachhochschul-Dozent den Eingangsbereich zum Geier-Restaurant an der Großvogelvoliere des Allwetterzoos originell gestaltet.
Nachrichten-Ticker