Coesfeld
Pfingstkirmes führt zu Busumleitungen

Coesfeld. Wegen der Pfingstkirmes in Coesfeld kommt es zu massiven Änderungen im Busverkehr. Auf der Buslinie R81 werden die beiden Fahrten, die das Heriburg-Gymnasium bedienen, ab Coesfeld, Bahnhof umgeleitet. Die Haltestelle „Arbeitsamt“ kann nicht bedient werden. Für das Heriburg-Gymnasium wird eine Ersatzhaltestelle auf dem Basteiring aufgestellt. Die Linie 582 kann die Haltestellen „Arbeitsamt“, „Lambertikirche“ und „Wiesenstraße“ während der Kirmes nicht anfahren. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Heriburg-Gymnasium“ (für Arbeitsamt) und Gerichtsring (für Lambertikirche und Wiesenstraße). Auch die Linie 587 kann die Haltestelle „Arbeitsamt“ in Fahrtrichtung Darfeld nicht anfahren. Ebenso in der Gegenrichtung, zusätzlich aber auch die Haltestellen „Heriburg-Gym.“ und „Schulzentrum“, wie die Stadt mitteilt. Ersatzhaltestellen werden vor der Familienbildungsstätte auf dem Marienring und auf dem Basteiring aufgestellt. Die Buslinie 761 ist von der Kirmes nicht betroffen und bedient alle Haltestellen. Die Nachtbusse nehmen zum Teil eine Umleitung in Anspruch, bedienen aber bis auf die Haltestelle „Lambertikirche“ alle Haltestellen.

Montag, 14.05.2018, 10:26 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 14.05.2018, 10:06 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 14.05.2018, 10:26 Uhr
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5738133?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Suche nach vermisstem Teenager in Lotte-Halen geht gut aus
Auch die Freiwilligen Feuerwehren von Lotte-Wersen und Westerkappeln waren bei der Suchaktion im Einsatz. 
Nachrichten-Ticker