Coesfeld
Nächtliche Spritztour mit Papas Wagen

COESFELD. Mit dem Wagen seines Vaters ist ein 15-jähriger Coesfelder in der Nacht zum Mittwoch zu einer Spritztour aufgebrochen. Er fuhr bei Rot über die Kreuzung Borkener Straße/Konrad-Adenauer-Ring und durch ein Maisfeld bei Goxel, wo eine Streifenwagenbesatzung ihn aus den Augen verlor. Sie fand den Kia später geparkt an der Wohnanschrift, so die Polizei. Der Vater war zu Hause, der Junge nicht. Am Mittwochmorgen erschien der Junge reumütig auf der Coesfelder Wache. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen diverser Verkehrsdelikte. Am Wagen und am Maisfeld entstand Sachschaden.

Mittwoch, 06.06.2018, 17:22 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5797945?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Das perfekte Dinner: Nachtisch-Fluch mit Happy End
V.l.: Filippi, Eduardo „Eddi“, Hanni, Gastgeberin Eva und Claus
Nachrichten-Ticker