Coesfeld
Radfahrer kümmert sich nicht um Unfall

Coesfeld. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Radfahrer kam es am Montagnachmittag an der Einmündung Rekener Straße/Friedhofsallee. Die Autofahrerin hielt mit ihrem Auto an der Einmündung, als ein Radfahrer von der Friedhofsallee in die Rekener Straße abbiegen wollte, wie die Polizei mitteilt. Der Radfahrer kümmerte sich nicht weiter und setzte seine Fahrt auf der Rekener Straße fort. Am Auto entstand Sachschaden. Der Radfahrer war etwa 40 bis 50 Jahre alt, hatte wenig Haare/Glatze, und war mit einem schwarzen T-Shirt bekleidet. Zeugen und der Radfahrer werden gebeten sich bei der Polizei zu melden, Tel. 02541/140.

Dienstag, 12.06.2018, 17:48 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 12.06.2018, 17:44 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 12.06.2018, 17:48 Uhr
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5814768?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Das perfekte Dinner: Nachtisch-Fluch mit Happy End
V.l.: Filippi, Eduardo „Eddi“, Hanni, Gastgeberin Eva und Claus
Nachrichten-Ticker