Coesfeld
Edeka soll zweite Zufahrt bekommen

Coesfeld (fs). Da es durch die neue Ampelschaltung an der Kreuzung der Borkener Straße zum Konrad-Adenauer-Ring immer wieder zu Stausituationen beim Edeka kommt, denkt die Stadt über eine zweite Zufahrt zu dem Lebensmittelmarkt nach. Das teilte Stadtplaner Ludger Schmitz im Bauausschuss mit. Dazu müsse noch mit dem Unternehmen gesprochen werden. Auch die Ersatzpflanzung eines neuen Baumes stehe noch aus, hieß es. Damals musste für die erste Zufahrt zum E-Center ein Baum gefällt werden.

Freitag, 08.02.2019, 19:32 Uhr aktualisiert: 09.02.2019, 11:34 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6379395?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Bahnsteig zu kurz für lange ICE
Zu kurz für lange ICE: Bahnsteig 4 im Hauptbahnhof
Nachrichten-Ticker