Coesfeld
Tina Wulff regiert Hohes Feld

Coesfeld. Nach einem spannenden Zweikampf gegen Christian Middendorf sicherte sich Tina Wulff mit dem 198. Schuss den Titel zur ersten Königin der Nachbar- und Schützengemeinschaft Hohes Feld. Doch auch Cristian Middendorf blieb nicht titellos, denn er wurde zum König auserkoren. Als Ehrenpaare stehen ihnen Karin Middendorf mit Thorsten Lammerding und Melanie Lammerding mit Dennis Wulff zur Seite.

Montag, 16.09.2019, 20:22 Uhr
Der strahlende Thron vom Hohen Feld (v.l.): Ehrenpaar Karin Middendorf und Thorsten Lammerding, das Königspaar Tina Wulff und Christian Middendorf, Ehrenpaar Melanie Lammerding und Dennis Wulff. Im Hintergrund sind die Fahnenoffiziere Jörg Hullerum, Matthias Hölker und Stefan Focke zu sehen. Foto: az

Nachdem Matthias Hölker mit dem 194. Schuss den Titel des Bierkönigs abräumte, startete das Schießen um die Königswürde. Besonders die Schützinnen der Frauenkompanie schauten gespannt dem Zweikampf zu, um endlich einmal miterleben zu dürfen, wie eine Schützin aus den eigenen Reihen sich den Titel zur Königin erkämpft, heißt es in der Pressemitteilung. Umso größer war die Freude, als Tina Wulff den Vogel abschoss.

Bei der anschließenden Parade unter Mitwirkung des Musikzuges Darfeld auf dem Spielplatz am Lübbesmeyerweg wurde das neue Königshaus gebührend gefeiert. Beim abendlichen Königsball sorgte die Partyband Musica für eine super Stimmung im Festzelt.

Am Tag zuvor standen noch einige Gratulationen auf dem Programm. Vor 60 Jahren erlangte Josef Funke die Königswürde und wurde dafür mit seiner Königin Maria Elkemann ausgezeichnet. Heribert Funke und seine Königin Anita Dartmann wurden für ihr 50-jähriges Thronjubiläum geehrt. Vor 40 Jahren regierte Heinrich Wilming mit seiner Königin Anneliese Hellkuhl das Hohe Feld, diese Ehrung nahm Anneliese Hellkuhl voller Stolz entgegen. Ralf Fischer und seine Königin Heike Funke nahmen die Ehrung für ihr 25-jähriges Thronjubiläum voller Freude entgegen. Diese Ehrung wurde ganz besonders mit lautem Applaus zelebriert, da Ralf Fischer auch schon seit dem Jahr 2007 das Hohe Feld als 1. Vorsitzender begleitet. Für zehn Jahre als aktiver Fahnenschläger wurde Leon Köning geehrt. Außerdem wurden der Offizier und Oberst Reinhold Reuwener für seine 25-jährige Offizierslaufbahn und Jörg Hullerum für seine 20-jährige Zugehörigkeit zum Offizierskorps ausgezeichnet.

Beim Königsball stand nochmals der Vorjahresthron um König Reinhold Reuwener im Mittelpunkt. Die Tanzband „Albatros“ sorgte für Partystimmung und brachte das Festzelt zum Beben, so der Bericht. Mit dem Früh-/Dämmerschoppen, der am Sonntag mit einem gemeinsamen Frühstück von rund 130 Nachbarn im Festzelt begann, klang das sehr gelungene Schützenfest 2019 aus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6935591?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Ahlenerin mit 111 Jahren als Komparsin am Set
Das Filmteam hat die 111-jährige Hazno Dülek, hier mit Urenkelin Sarah (6), ins Herz geschlossen. Erkan Acar, Neil Dülek, Alexander Schubert, Sükrü Dülek, Bjarne Mädel, Adrian Topol und Alexander von Glenck (v.l.) begleiten sie durch die kurze Szene am Marktplatz.
Nachrichten-Ticker