Junge Szene
Jugendliche ließen es 2018 krachen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Menschen lassen es an Silvester richtig krachen, um den Beginn des Jahres 2019 zu feiern. Doch auch im Jahr 2018 gab es genügend Gründe zur Freude. Wir stellen euch die Party-Highlights des Jahres für Klein und Groß vor.

Freitag, 28.12.2018, 12:10 Uhr aktualisiert: 28.12.2018, 12:12 Uhr
Egal, ob für Jung oder Alt: Die verschiedenen Events boten jedem Jugendlichen genügend Events für tolle Erlebnisse. Highlights waren dabei das „Baumberge Culture Camp“ (o. l.), „Rock am Turm“ (o. r.), die Strand-Party der Billerbecker Landjugend (u. l.) und die Einweihung des neuen Coesfelder Lokschuppens (u. r.). Fotos: Archiv Foto: az

Besonders der im September eingeweihte Lokschuppen bot vielen Jugendlichen allen Grund zur Freude. Neben einem Kleinspielfeld für Ballspiele und einer Parkour-Trainingsanlage bietet die neue Freizeitanlage ein kleines Amphitheater für verschiedene Veranstaltungen. Dieser ist nun Anlauf- und Infopunkt für die Gäste des Coesfelder Jugendhauses. Nicht verwunderlich, dass viele Kinder und Jugendliche den Weg zur Einweihung des Lokschuppens fanden.

Ein weiteres Highlight des Jahres für etwas ältere Jugendliche stellte die Biller-becker Landjugend mit ihrer Strandparty, ebenfalls im September. Ganz nach dem Motto „One night in Ibiza“ hatten Jugendliche ab 16 Jahre die Möglichkeit, gemeinsam einen schönen Abend miteinander zu verbringen. Dabei wurde ihnen einiges geboten. Neben einem großen Beach-Bereich mit Pool und ordentlich Sand, sorgte die Cocktailbar und natürlich das riesiges Partyzelt dafür, dass die Gäste bis tief in die Nacht feierten.

Wenn die wichtigsten Veranstaltungen aufgezählt werden, darf „Rock amTurm“ natürlich nicht fehlen. Das Festival an der Coesfelder Fabrik ist mittlerweile fester Bestandteil in den Kalendern vieler Rock-Fans und fand bereits zum 18. Mal statt. Die 3000 Besuchern feierten bei ausgelassener Stimmung bis in die Morgenstunden. Die Vorbereitungen für das nächste Jahr sind bereits im vollen Gange und die vielen Fans des Festivals können es kaum erwarten.

Ein weiteres Event für jüngere Besucher stellte das „Baumberge Culture Camp“ am Sportzentrum Helker Berg in Billerbeck dar. Kostenlos und ohne Anmeldungen hatten Kinder ab zehn Jahren die Möglichkeit, in verschiedene Workshops reinschnuppern. Dazu zählten Lightpainting, Beatboxen, Bodypainting, Taschen- Tuning, Blütenringe filzen sowie ein Alkoholfreier Cocktail-Workshop. Jugendliche dürfen gespannt sein, welche Events im Jahr 2019 auf dem Plan stehen. Nun steht erst einmal mit der Silvester-Feier die letzte Party des Jahres 2018 an.

Leon Eggemann

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6283602?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F947607%2F
Feuerwehr löscht Brand in Fachwerkhaus
Einsatz an der Nordenmauer 17: Rauch stieg am Dienstagabend aus dem alten Fachwerkhaus empor.
Nachrichten-Ticker