Darup
Vier Monate gesperrt

Darup. Die Gemeindewerke Nottuln planen die Erneuerung des Regenwasserkanals sowie zwei Fahrbahn-Einengungen und Radfahrerschutzsteifen in der Coesfelder Straße in Darup.

Samstag, 28.04.2018, 11:24 Uhr

Die Ortsdurchfahrt von Darup ist ab Mitte Mai im Bereich zwischen dem Neuen Weg und der Kreuzung Im Nott/ An der alten Vogelstange für vier Monate gesperrt. Foto: Archiv

Die Arbeiten werden zwischen der Straße An der Vogelstange und dem Sebastianplatz durchgeführt.

Die Bauarbeiten werden Mitte Mai, in der 20. Kalenderwoche beginnen, wie die Gemeinde Nottuln weiter mitteilt.

Die Coesfelder Straße wird in dem genannten Bereich für die Dauer von etwa vier Monaten voll gesperrt werden.

Die Sperrung wird vom Neuen Weg ausgehend sukzessive bis zur Vogelstange fortgeführt.

Der Baustellenbereich wird für Anlieger befahrbar bleiben. Im Zuge der Asphaltarbeiten zum Ende der Maßnahme wird der Bereich für etwa zwei Tage nur fußläufig erreichbar sein.

Die Anlieger werden zum Baubeginn über den Bauablauf schriftlich informiert. Es wird jede Woche während der Bauzeit jeweils am Dienstag um 13.30 Uhr einen Baustellentermin mit Bürgersprechzeit geben.

Ansprechpartner, auch außerhalb des Ortstermins, ist Michael Diekmann von den Gemeindewerken Nottuln.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5692997?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F968628%2F
Mammut-Milchzahn – „Der Fund meines Lebens“
Der etwa sechs Zentimeter lange Milchstoßzahn eines Mammutjungen ist für die Paläontologen eine wahre Sensation.
Nachrichten-Ticker