Zwei Mädchen sexuell belästigt
Polizei ermittelt 24-jährigen Tatverdächtigen

Gescher. Schnell ermitteln konnte die Polizei einen Tatverdächtigen, der am Donnerstagabend zwei 13 und 14 Jahre alte Mädchen in Gescher sexuell belästigt haben soll. Die Recherchen führten die Polizei zu einem 24 Jahre alten Mann, der in Gescher wohnt.

Der Übergriff ereignete sich am Donnerstag gegen 19.20 Uhr in einer öffentlichen Toilette am Markt, die die beiden Mädchen aufgesucht hatten. Der Mann versperrte ihnen nach Angaben der Jugendlichen den Weg heraus und beleidigte sie auf sexueller Basis. Er habe eine der beiden am Arm festgehalten. Sie habe sich losreißen und flüchten können. Daraufhin habe der Täter die zweite Jugendliche festgehalten und begrapscht. Auch sie riss sich los und flüchtete. Die Geschädigten meldeten sich bei der Polizei und gaben eine detaillierte Beschreibung des Mannes, sodass Polizeibeamte ihn gestern ausfindig machen konnte. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Freitag, 17.05.2019, 11:05 Uhr aktualisiert: 17.05.2019, 14:54 Uhr
Foto: AZ
Sein Land verkauft
Heinz Christian Strache gab sich stets volksnah. Das Video wirkt umso entlarvender.
Nachrichten-Ticker