Gescher Remise auf Bauhof wird erweitert

Gescher (js). Auf dem Interkommunalen Bauhof (IKB), den Kreis Borken und Stadt Gescher seit zehn Jahren gemeinsam betreiben, reichen die Unterstellmöglichkeiten in den vorhandenen Remisen nicht mehr aus. Deshalb soll die Remise hinter dem Hauptgebäude im nächsten Jahr um rund 24 Meter (drei Abteilungen) erweitert werden.

Von Jürgen Schroer

Das a.gon Theater München fasziniert Groß und Klein im Konzert Theater Im Reich der verrückten Gestalten

Coesfeld. Die Großmutter erzählt Gerda und Kay ein Märchen, die Kinder schlafen ein, fangen an zu träumen und nehmen die kleinen und großen Zuschauer im Konzert Theater mit in ihr fantastisches Reich voller verrückter Gestalten und seltsamer Begegnungen.

Von Ursula Hoffmann

Coesfeld Ehemaliges Gebetshaus wird abgerissen

Coesfeld (ds). Nach dem Auszug des Türkisch-Islamischen Kulturvereins und Umzug zur Fabrikgasse (wir berichteten) hat nun der Abriss des ehemaligen Gebetshauses an der „Beamtenlaufbahn“ (Wiemannweg) begonnen. Die Wohnungsbau- und Siedlungsgenossenschaft will an gleicher Stelle am Katthagen Wohnraum schaffen.

Von Detlef Scherle

Nikolaus am Abend in Darfeld zu Besuch "Hier werde ich immer so nett empfangen"

Darfeld. „Ich kann ihn sehen!“, ruft Max aufgeregt vor dem Haus am Bahnhof Darfeld zu seinem Freund. Gemeinsam schauen sie die mit Kerzen beleuchtete Treppe herauf. Die Tür geht auf – und der Heilige Mann tritt, gefolgt von seinem Begleiter Knecht Ruprecht, über die Schwelle.

Von Leon Seyock

Billerbeck Polizei überführt Tankstellenräuber

Billerbeck. Ermittlungserfolg für die Polizei: Ein 29-jähriger Mann aus Billerbeck wurde verdächtigt, am 24. September und am 2. November Raubüberfälle auf Tankstellen in Billerbeck begangen zu haben. Bei der Vollstreckung eines richterlichen Durchsuchungsbeschlusses am vergangenen Mittwoch fanden Polizisten bei ihm die Tatbekleidung und das Tatmesser.

Von Allgemeine Zeitung

Verzögerungen für Bauprojekte am Gerlever Weg und an der De-Bilt-Allee Interims-Kita im Schulpavillon

Coesfeld. Weil sich Neubauprojekte verzögern und die Anmeldezahlen steigen, ist in Coesfeld eine weitere Interims-Kita nötig. Wie Stadtsprecherin Andrea Zirkel gestern auf Nachfrage bestätigte, soll sie im Pavillon auf dem Gelände der Martin-Luther-Schule eingerichtet werden.

Von Detlef Scherle

Gemeinsam Advents- und Weihnachtslieder angestimmt „Gescher singt“ macht gute Laune

Gescher. Gudrun Brands (Flügel und Orgel) und Christel Petschull (Gitarre) luden zum zweiten Mal Alt und Jung in die Evangelische Gnadenkirche ein, um gemeinsam alte und neue Advents- und Weihnachtslieder zu singen. Unterstützt wurden sie von Petra Meister am Cachon.

Von Allgemeine Zeitung

Sparkassenmitarbeiterin wurde misstrauisch 78-Jährige vor Betrug bewahrt

Coesfeld. Eine Mitarbeiterin der Sparkasse Westmünsterland in Coesfeld hat eine 78-jährige Coesfelderin davor bewahrt, Opfer falscher Polizisten zu werden. Die ältere Dame kam heute in die Hauptstelle an der Münsterstraße, um einen fünfstelligen Betrag abzuholen. Die Mitarbeiterin wurde misstrauisch, rief die echte Polizei und kümmerte sich um die Frau.

Von Allgemeine Zeitung

Ehemaliger Fußballprofi Uli Borowka zu Gast beim Couchgespräch Volle Pulle zurück ins Leben

Coesfeld. An den Höhepunkt seiner fußballerischen Karriere kann sich Uli Borowka noch sehr gut erinnern. „Der Sieg des Europapokals 1992 mit Werder Bremen in Lissabon“, verrät er. Doch plötzlich Szenenwechsel – vom schillernden Lissabon auf die dreckige Matratze in Borowkas Wohnung.

Von Leon Eggemann

Geklaute Verkehrs- und Ortsschilder machen Probleme Wenn aus Partyspaß eine Straftat wird

Rosendahl. Normalerweise sollen Ortstafeln Menschen in Rosendahl willkommen heißen. Im Esch in der Nähe des Holtwicker Friedhofs werden diese allerdings nur von einer kalten Metallumrandung empfangen. Der Grund: Unbekannte haben das Ortsschild entwendet. Dieses fehlt bereits seit mehreren Wochen.

Von Leon Eggemann

Coesfeld Weihnachtsmarkt öffnet heute – mit einem Lächeln

Trubel herrschte auch gestern schon – einen Tag vor der Eröffnung – auf dem Coesfelder Weihnachtsmarkt. Allerdings nicht vor, sondern hinter den Kulissen. Wie Melanie Mester, die mit ihrer Freundin Sara Reuter handgenähte Kostbarkeiten anbietet, waren alle Händler dabei, ihre Produkte liebevoll in den Hütten in Szene zu setzen.

Von Allgemeine Zeitung

Veranstaltungskalender ab sofort erhältlich 1500 Termine an 366 Tagen

Billerbeck. Angefangen hat alles mit den Müllabfuhr-Terminen. „Das war früher einfach nur ein Blatt“, sagt Bürgermeisterin Marion Dirks. Es war das Grundgerüst für den Billerbecker Veranstaltungskalender, der über die Jahre gewachsen ist und in dem mittlerweile für 2020 1500 Termine aufgelistet sind. „In Billerbeck ist viel, viel los“, so Marion Dirks.

Von Stephanie Sieme

Gescher 5100 Euro für Herzensträume gespendet

Gescher. Da staunte Stephan Kallaus (Bildmitte) nicht schlecht, als er einen Scheck in Höhe von 5100 Euro entgegen nehmen durfte. Die Zahnarztpraxis Exner und Hausl aus Berlin übergab die Summe an den 1. Vorsitzenden von Herzensträume e.V. – Matthias Exner (links im Bild), jüngster Sohn von Dr. Raphael Exner der Zahnarztpraxis Dres.

Von Allgemeine Zeitung

Lambertichor ehrt beim Cäcilienfest verdiente Mitglieder Sänger bereiten sich auf weihnachtliche Auftritte vor

Coesfeld. Aus Anlass des Cäcilienfestes hatte der Lambertichor den Vorabendgottesdienst zum 1. Advent in der Jakobikirche mit mehrstimmigen Gesängen gestaltet. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim begrüßte Vorsitzender Josef Dütting ehemalige und aktive Chormitglieder und bedankte sich für ihren Einsatz für die Kirchenmusik und die Chorgemeinschaft.

Von Allgemeine Zeitung

Jubiläumsfeier am Nikolaus-Tag 20 Jahre „Mittagstisch am Lambertiplatz“

Coesfeld. Seit nunmehr 20 Jahren bietet der „Mittagstisch am Lambertiplatz“ (früher: am Bahnhof) Menschen, die mit jedem Cent rechnen müssen, täglich eine warme Mahlzeit an. Am 6. Dezember 1999 öffnete der soziale Mittagstisch, der von Pastor Dieter Frintrop initiiert wurde, unter der Schirmherrschaft des damaligen Weihbischofs Dr.

Von Allgemeine Zeitung