Billerbeck
Einbahnstraßen-Regelung gilt ab heute

Billerbeck. Heute starten die Bauarbeiten auf einem rund 400 Meter langen Stück der Holthauser Straße. Die Landesstraße 581 wird von der Einmündung Josefstraße bis zur Einmündung Sandweg für Sanierungsarbeiten laut Landesbetrieb Straßen.NRW halbseitig gesperrt. Eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Darfeld wird eingerichtet. Der Verkehr von Nottuln und Havixbeck kommend kann durch Billerbeck in Fahrtrichtung Darfeld an der Baustelle vorbeifahren. Für die Gegenrichtung wird eine Umleitung eingerichtet und ausgeschildert: Die Umleitungsstrecke führt ab dem Kreisverkehr an der Industriestraße über den Hagen, die Coesfelder Straße und dann über die Daruper Straße (sogenannte Billerbecker Umgehungsstraße) bis zur Münsterstraße. Da für diese Einbahnstraßenregelung aus Platzgründen der Park- und Radfahrstreifen mitgenutzt wird, werden die Radfahrer umgeleitet. Die Sanierungsarbeiten umfassen zum einen die Fahrbahnerneuerung sowie die Erneuerung der Rinnenanlagen und der beschädigten Bordsteine. Während dieser Arbeiten von Straßen.NRW erneuert die Stadt Billerbeck die Hausanschlüsse. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang August.

Mittwoch, 05.06.2019, 14:18 Uhr
Die Fahrbahn der Holthauser Straße sowie Rinnenanlagen und beschädigte Bordsteine werden erneuert. Parallel zu den Arbeiten vom Landesbetrieb Straßen.NRW erneuert die Stadt Billerbeck Hausanschlüsse. Foto: Stephanie Dircks
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6667962?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker