Billerbeck
Messing ist neuer Stellvertreter

Billerbeck (ude). Hubertus Messing wird neuer Allgemeiner Vertreter von Bürgermeisterin Marion Dirks in Angelegenheiten der Verwaltung. Das teilte Dirks im Rahmen der Verabschiedung von Fachbereichsleiter Gerd Mollenhauer mit (wir berichteten), der bislang dieses Amt innehatte. Hubertus Messing, der offiziell noch vom Rat bestellt werden muss, ist langjähriger Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste und Ordnung.

Mittwoch, 03.06.2020, 06:02 Uhr
Blumen für die Herren: Marion Dirks mit ihrem neuen Allgemeinen Vertreter Hubertus Messing (2.v.l.), Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste und Ordnung, seinem Vorgänger Gerd Mollenhauer (3.v.l.) und dem Vize-Vertreter Martin Struffert (r.), Leiter des Fachbereichs Soziales. Foto: Ulrike Deusch

In ihrer kurzen Ansprache erinnerte Marion Dirks daran, dass Hubertus Messing vor 16 Jahren bei der Bürgermeisterwahl als ihr Gegenkandidat ins Rennen gegangen und unterlegen war. „Seitdem arbeiten wir hervorragend zusammen und Herr Messing hat mein volles Vertrauen“, betonte sie.

Sollte auch Hubertus Messing vertreten werden müssen, übernimmt diese Aufgabe Martin Struffert, Leiter des Fachbereichs Soziales.

Die Aufgabe des Allgemeinen Vertreters hat wohlgemerkt nichts mit der Fachbereichsleitung zu tun. Die Stelle des in den Ruhestand verabschiedeten Gerd Mollenhauer als Leiter des Fachbereichs Planen und Bauen im Rathaus ist ausgeschrieben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7433708?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker