Billerbeck

Umfangreiche Bergung nach Unfall

Freitag, 15.01.2021, 13:42 Uhr
Zu einem Unfall mit einem Betonmischer ist es am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr in der Bauerschaft Bombeck auf der Landesstraße 581 zwischen Billerbeck und Havixbeck gekommen. Foto: Archiv

Billerbeck. Zu einem Unfall mit einem Betonmischer ist es am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr in der Bauerschaft Bombeck auf der Landesstraße 581 zwischen Billerbeck und Havixbeck gekommen. Das teilte die Polizei mit. Ein ihm entgegenkommender dunkler Kleinwagen soll den Lkw-Fahrer im Kurvenbereich geschnitten haben. Dieser kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf das dortige Feld, so die Polizei. Der unbekannte Autofahrer des Kleinwagens jedoch flüchtete in Fahrtrichtung Havixbeck. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei blieb der Lkw-Fahrer unverletzt. Die Polizei Coesfeld bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel. 02541/140 zu melden. Da der Betonmischer voll beladen war, muss für die Dauer der umfangreichen Bergung die Unfallstelle, die um 13 Uhr begonnen hat und rund drei Stunden dauern wird, weiträumig gesperrt werden. Der Verkehr wird über die L581/L550 (Billerbecker Straße) und die L581/K18 (führt im weiteren Verlauf zum Gut Holtmann) abgeleitet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7767996?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker