Coesfeld
Müll soll morgen abgefahren werden

Coesfeld (ds). Die seit Allerheiligen überquellenden Müllcontainer auf dem Bauhof des Lamberti-Friedhofs, die einem AZ-Leser aufgefallen sind (wir berichteten), sollen an diesem Mittwoch abgeholt werden. Wie Friedhofsgärtner Martin Schlüsener mitteilte, habe es zwischenzeitlich schon mehrere Versuche gegeben. Wegen der engen Zufahrt sei es für den Fahrer des Entsorgungsunternehmens aber extrem schwierig, auf dem Areal zu rangieren. Zuletzt behinderten parkende Autos die Einfahrt. Am Mittwoch sollen nun rechtzeitig Warnbaken aufgestellt werden, um ein Zuparken der Einfahrt zu verhindern. Schlüsener betonte, dass der ab getrennte Bereich, wo die Container stehen, aber ohnehin als Lagerplatz vorgesehen sei. Auf dem eigentlichen Friedhof gebe es kein Müllproblem, stellte er auch im Einvernehmen mit der Zentralrendantur klar. Dort würden die Behälter regelmäßig geleert.

Dienstag, 19.11.2019, 14:08 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7076826?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Münsterisches Labor findet Mineralölspuren in Milchpulver
Potenziell krebserregende Stoffe: Münsterisches Labor findet Mineralölspuren in Milchpulver
Nachrichten-Ticker