Großer Büttabend in der Coesfelder Bürgerhalle
Die-La-Hei feiert Prinz Markus I. (Hüwe)

Coesfeld. Die Karnevalsgesellschaft Die-La-Hei hat einen neuen Regenten. Es ist fast 22 Uhr, als sich am Samstag beim großen Büttabend in der Bürgerhalle die Türen öffnen und Markus Hüwe unter dem Jubel der Narren in den Saal einzieht.

Samstag, 25.01.2020, 22:14 Uhr aktualisiert: 25.01.2020, 22:20 Uhr
Prinz Markus I. (Hüwe) und sein Gefolge stehen auf der Bühne und lassen sich vom Narrenvolk bejubeln. Foto: Uwe Goerlich

Prinz Markus I. ist seit 2006 im Elferrat und ein Urgestein der Die-La-Hei. 1993 begann seine närrische Karriere in der Blauen Garde. Der 44-Jährige ist Letteraner und seit 20 Jahren als Berufskraftfahrer und Müller bei der Firma Krampe in Lette beschäftigt. Auch Ehefrau Simone und die beiden Töchter Victoria und Celina sind bei der Die-La-Hei aktiv. Eine echte Prinzenfamilie also.

Unter dem Motto „Oh die See“ segeln die Karnevalisten auf einer Welle des Frohsinns über die Weltmeere und präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit Büttreden, Darbietungen der Tanzgarden und originellen Auftritten von Akteuren aus den eigenen Reihen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7217462?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Politik fordert Aufklärung: Bäder-Affäre schlägt hohe Wellen
Rund um die neuen Pannen in Münsters Bädern gibt es viel Aufkl
Nachrichten-Ticker