Coesfeld
Ein neuer Corona-Fall in der Kreisstadt

Coesfeld (ds). Die Serie ist gerissen. Eine Woche lang gab es in Coesfeld keine Neuansteckungen mehr. Aber am Montag meldete das Kreisgesundheitsamt wieder einen Fall. Damit sind aktuell noch vier Personen in der Kreisstadt erkrankt – aber keiner davon muss im Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt erhöhte sich die Zahl der seit Beginn der Pandemie registrierten Covid-19-Infektionen auf 231. 215 Personen sind davon wieder gesundet. Zwölf sind verstorben. Tote sind in Coesfeld mittlerweile schon seit vier Wochen nicht mehr zu beklagen. Der letzte war am 17. Mai ein Mann mittleren Alters.

Montag, 08.06.2020, 18:16 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7441827?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker