Coesfeld
Von Auslandsreise infiziert zurückgekehrt

Coesfeld (fs). Ein Dämpfer auf dem Weg zur coronafreien Kreisstadt: Am Dienstag ist eine weitere Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Dabei handelt es sich nach Angaben des Kreises Coesfeld um eine Person, die infiziert von einer Auslandsreise zurückgekehrt ist und sich nun in Krankenhausbehandlung befindet. Die Gesamtzahl der Ansteckungen in Coesfeld steigt somit auf 234, wovon jetzt noch zwei Fälle aktiv sind. 220 Personen sind gesundet.

Dienstag, 30.06.2020, 21:06 Uhr aktualisiert: 01.07.2020, 05:01 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7475276?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker