Wichtige Personalentscheidungen stehen bei der Mitgliederversammlung des Stadtmarketing Vereins an
Florian Klostermann soll Vorsitzender werden

Coesfeld (pd/ude). Florian Klostermann soll neuer Vorsitzender des Stadtmarketing Vereins Coesfeld & Partner werden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt hervor. Bei der Mitgliederversammlung am Mittwoch (19. 8.) um 19 Uhr in der Bürgerhalle stellt er sich zur Wahl. Auch über zwei neue Arbeitskreissprecher soll entschieden werden: Michael Banneyer (Kultur und Freizeit) und Thomas Michels (Wirtschaft).

Samstag, 08.08.2020, 11:02 Uhr

Nachdem in der letzten Mitgliederversammlung kein neuer Vorsitzender gewählt werden konnte, hatte Bürgermeister Heinz Öhmann als stellvertretender Vorsitzender satzungsgemäß das Amt übernommen. Es folgten intensive Gespräche zur Besetzung des Vorstandes – auch mit Michael Banneyer, der bei der letzten Mitgliederversammlung für den Posten des Vorsitzenden vorgeschlagen worden war, heißt es in der Mitteilung. Er habe sich inzwischen bereit erklärt, sich für die Position des Sprechers für den Arbeitskreis „Kultur und Freizeit“ zur Wahl zu stellen. Damit wird nach Ansicht Öhmanns, „die wertvolle Kreativität von Herrn Banneyer in die zukünftige Arbeit des Arbeitskreises gebunden.“ Florian Klostermann, bis jetzt Sprecher des Arbeitskreises Wirtschaft, hat sich bereit erklärt, den Vereinsvorsitz zu übernehmen, wenn er gewählt wird. Als sein Nachfolger im AK Wirtschaft, stellt sich dann Thomas Michels zur Wahl. Die Position des stellvertretenden Vorsitzenden wird auf Vorschlag von Bürgermeister Öhmann nach der Kommunalwahl diskutiert.

In der Sitzung werden die Mitglieder über Stadtmarketing-Aktionen und -kampagnen in der Vergangenheit sowie über Planungen informiert. Zudem wird zu einigen Aspekten und Ideen an diesem Abend die Meinung und Stimmungslage der Mitglieder erfragt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7526376?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker