Stadt bittet um Vorschläge für Ehrenamtspreis 2021
Besondere Ehrung für besondere Menschen

Coesfeld. Wer jemanden aus seinem Verein oder der Nachbarschaft, einen Kollegen oder Mitstreiter kennt, der sich schon lange freiwillig und ehrenamtlich in Coesfeld oder Lette engagiert, der kann denjenigen ab sofort bei der Stadt für den Ehrenamtspreis 2021 vorschlagen. „Wir haben in Coesfeld so viele Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Menschen, auf die unsere Gemeinschaft bauen kann, das hat sich auch und gerade wieder in der Corona-Pandemie gezeigt“, so Bürgermeisterin Eliza Diekmann in der Pressemitteilung der Stadt.

Montag, 07.12.2020, 20:38 Uhr

Jede Form bürgerschaftlichen Engagements kann mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet werden. Entscheidend ist, dass es sich durch Freiwilligkeit, Orientierung am Gemeinwohl und fehlende persönliche materielle Gewinnabsicht auszeichnet: in den Bereichen Kultur, Soziales, Sport, Schule oder Umwelt, ob im Verein, einem Verband, der Kirche, der Nachbarschaft oder in bestimmten Aktionen.

Besonders angesprochen sind auch wieder junge Menschen, die ehrenamtlich tätig werden. Für sie wird ein Jugend-Ehrenamtspreis vergeben.

Neben einer Urkunde erhalten die Preisträger eine Skulptur des Coesfelder Ochsen, die Jutta Meyer zu Riemsloh entworfen hat. Die Auszeichnung wird finanziell unterstützt durch die Sparkasse Westmünsterland, die einen Geldbetrag zur Verfügung stellt. Wann die Ehrenamtspreise übergeben werden können, steht noch nicht fest. Denn den Stadtempfang, bei dem die Preisübergabe in den Vorjahren erfolgte, wird es 2021 nicht wie üblich im März geben.

Vorschläge für zu ehrende Einzelpersonen können bis zum 29. Januar 2021 schriftlich, mit einer kurzen Begründung und den Personalien eingereicht werden bei Anne Gerdemann, E-Mail: anne.gerdemann@coesfeld.de.

Anonyme Vorschläge können nicht berücksichtigt werden. Außerdem besagen die Verleihungskriterien, dass Vorschläge aus dem direkten familiären Umfeld der Kandidaten keine Berücksichtigung finden sollen und das Engagement in Coesfeld bzw. im Ortsteil Lette stattfinden muss.

Bei der Entscheidung, wer den Ehrenamtspreis 2021 und den Jugend-Ehrenamtspreis erhalten soll, wird die Bürgermeisterin von einer Jury unterstützt.

Seit dem Jahr 2006 wird der Ehrenamtspreis im Rahmen des alljährlichen Stadtempfangs an Ehrenamtliche verliehen, die sich in besonderer Weise verdient gemacht haben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7713112?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker