Hohe Impfbereitschaft bei Bewohnern und Mitarbeitern von Seniorenheimen
„Für uns ist das der Blick nach vorne“

Coesfeld. Das Seniorenzentrum Coesfelder Berg ist schon durch. Am Wochenende fand dort die zweite Runde der Schutzimpfungen gegen Covid-19 statt, nachdem bereits am 3. Januar die erste Gabe des Impfstoffs von Biontech/Pfizer verabreicht worden war. „Ein Großteil der Bewohnerinnen und Bewohner wie auch der Kolleginnen und Kollegen hat von dem Impfangebot Gebrauch gemacht“, berichtet Sozialdienstleiterin Melissa Herrmann, ohne Zahlen zu nennen. Und weiter: „Für uns ist das der Blick nach vorne. Die Aussicht auf Normalität, irgendwann.“

Montag, 25.01.2021, 06:46 Uhr
Zahlreiche Bewohner von Seniorenheimen krempelten die Ärmel hoch und ließen sich gegen Covid-19 impfen. So auch Barbara Nowara (91), Vorsitzende des Bewohnerbeirates des Christophorus St. Katharinen-Stifts, und Dr. med. Norbert Riedel als Impfarzt. Foto: Christophorus Gruppe

Ähnlich äußern sich auch Einrichtungsleiter und Trägervertreter der weiteren Seniorenheime in Coesfeld, die übereinstimmend von einer hohen Impfbereitschaft sprechen und damit die Hoffnung verbinden, die Pandemie überwinden zu können. So haben im Seniorenstift Alte Weberei 91 Prozent der Bewohner und 74 Prozent der Mitarbeiter die Ärmel hochgekrempelt, wie Leiter René Stigt auf AZ-Anfrage mitteilt. Im Seniorenstift sei auf Anraten von Medizinern extra eine kleine Impfzentrale eingerichtet worden, um das Prozedere zu beschleunigen. „Das hat sehr gut geklappt“, freut sich Stigt, der nun hofft, dass die Einrichtung von Covid-19 verschont bleibt und im Laufe des Jahres wieder möglich ist, was alle zurzeit so sehr vermissen: mehr Geselligkeit, mehr Nähe, mehr Öffnung für Besucher.

„Eine positive und hoffnungsvolle Stimmung“ begleitete auch den ersten Impfdurchgang in der BHD-Seniorenwohnanlage St. Johannes in Lette, wie dessen Leiterin Heike Riering berichtet. Den Pieks gegen Covid-19 erhielten laut Riering mit einer Ausnahme alle Bewohner und 80 Prozent der Mitarbeiter. Mit dieser Quote sei sie gut zufrieden.

Positiv auch die Rückmeldungen aus den Einrichtungen der Christophorus Gruppe. „In den Seniorenheimen Christophorus St. Laurentius-Stift und Christophorus St. Katharinen-Stift haben sich rund 85 Prozent der Bewohner impfen lassen“, berichtet Jochen Fallenberg, Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Pflege und Wohnen. Bei den Beschäftigten der drei zur Christophorus Gruppe gehörenden Seniorenheime liege der Anteil der Geimpften zwischen 60 und 80 Prozent. Fallenberg weist weiter darauf hin, dass Anfang Februar eine weitere Erstimpfung für impfwillige Bewohner und Mitarbeiter geplant sei, „die hoffentlich durch den Lieferengpass des Herstellers Biontech/Pfizer nicht gefährdet ist. Ich bin optimistisch, dass sich gerade wegen der guten Verträglichkeit der Impfung etliche Mitarbeiter ihren geimpften Kollegen anschließen werden.“

In den Kliniken der Christophorus Gruppe ist die Impfbereitschaft ebenfalls hoch. Über 80 Prozent aller Mitarbeitenden wollen sich nach Auskunft von Dr. Mark Lönnies, Geschäftsführer der Gruppe, impfen lassen. Laut Corona-Impf-Verordnung kamen in der vergangenen Woche jedoch zuerst jene zum Zuge, die einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind, insgesamt rund 1200 Mitarbeiter. Weder in den Seniorenheimen noch in den Kliniken sei es zu nennenswerten Impfreaktionen gekommen, teilt die Christophorus Gruppe mit.

In zwei anderen Seniorenheimen in Coesfeld gab es jeweils einen Fall von Impfreaktionen, die ärztlicher Behandlung bedurften. Betroffen waren Mitarbeiter, denen es inzwischen wieder gut gehen soll. Solche Reaktionen sind bei jeder Impfung möglich.

In den kommenden Wochen stehen die zweiten Impftermine in den Seniorenheimen mit Ausnahme der Einrichtung Coesfelder Berg an. Die Verantwortlichen der jeweiligen Häuser weisen darauf hin, dass trotz erfolgter Impfungen weiterhin die jeweils gültigen Sicherheitsvorkehrungen zu beachten sind.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7782628?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker