Sponsoring der Volksbank Lette macht Anschaffung möglich
Ein Roboter, der auch Kindern gehorcht

Lette. Er ist rund, unterhaltsam und lustig – der Roboter Bee-Bot, der mit seinem sympathischen Aussehen einer Honigbiene ähnelt. Aber er ist nicht nur zum Spielen gedacht: Mit ihm können die Kinder des Offenen Ganztags der Kardinal-von-Galen-Grundschule erste Programmierschritte erlernen. „Wir sind immer auf der Suche nach neuem, ansprechendem Material“, berichtet Einrichtungsleitung Jutta Bönner. „Bei unseren Recherchen sind wir auf die vielseitigen kleinen Roboter gestoßen, die schon an vielen europäischen Schulen im Einsatz sind.“

Samstag, 27.02.2021, 18:00 Uhr aktualisiert: 27.02.2021, 18:02 Uhr
Spendenübergabe an der Kardinal-von-Galen-Schule Lette: Sabine Schäfer (rechts), Jutta Bönner und Alfred Volmer freuen sich über die Bee-Bots, die räumliches und logisches Denken fördern. Foto: az

Sie fördern räumliches und logisches Denken sowie mathematisches Verständnis und sie tragen zur Entwicklung von Problemlösefähigkeiten bei, so die Pressemitteilung. Die Schüler entwerfen einen Plan, testen, evaluieren und ändern das Programm nach Bedarf. „Fähigkeiten, die im Alltag immer wieder gefordert werden und so spielerisch geübt werden können“, sind sich Jutta Bönner und Schulleiterin Sabine Schäfer einig. Beide bedankten sich jetzt bei Alfred Volmer, Filialleiter der Volksbank Lette, für die finanzielle Unterstützung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7841668?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker