Angebote der St.-Lamberti-Gemeinde in der Fastenzeit und zu Ostern
Gute Perspektiven für neue Wege

Coesfeld. Gute Perspektiven geben und positive Gedanken streuen statt den Fokus auf Verzicht und Fasten zu legen – das möchte die Gemeinde St. Lamberti in der Fastenzeit und zu Ostern. Dementsprechend stehen die geplanten Aktionen unter dem Motto „Alle meine Wege liegen offen vor dir...“ Gerade in der Coronazeit seien neue Wege entscheidend, „aber auch für die Kirche selbst stellt sich die Frage, welchen Weg sie einschlagen möchte“, erklärt Heinz-Josef Holthaus vom rund zehnköpfigen Vorbereitungsteam, bestehend aus Haupt- und Ehrenamtlichen, den Grundgedanken.

Freitag, 05.03.2021, 13:55 Uhr aktualisiert: 05.03.2021, 14:00 Uhr
Das Hungertuch, auf dem ein Fuß zu erkennen ist, wird auch Teil der Predigt am kommenden Fastensonntag sein. Sinnbildlich steht es für die Möglichkeit, neues Land zu betreten – gerade auch in Coronazeiten. Pastoralreferentin Christiane Mussinghoff und Heinz-Josef Holthaus vom Team der Ehrenamtlichen freuen sich auf zahlreiche Aktionen in der St.-Lamberti-Gemeinde in der Fastenzeit und zu Ostern. Foto: Jessica Demmer

An den Fastensonntagen und den darauffolgenden Montagen steht immer ein besonderer Weg im Mittelpunkt, wie zum Beispiel am 7. März der Grenzweg, so Pastoralreferentin Christiane Mussinghoff. „Es gibt aktuell viele Grenzen, im wörtlichen und übertragenen Sinne, und wir stellen uns die Frage, wohin uns unser Weg führt.“ Es folgen noch der Ausweg oder der Holzweg. „An Karfreitag geht es um die Sackgasse und an Ostern um den Lösungsweg“, ergänzt sie. Die Wege sind sowohl Inhalte der Predigten an den Sonntagen als auch im Gebet zur Nacht montags um 20.30 Uhr.
Die weiteren Angebote:
- Broadcast für die Fastenzeit: „Für Menschen, die nicht an den Gottesdiensten teilnehmen, aber trotzdem Impulse erhalten möchten“, erklärt Mussinghoff. Einmal in der Woche erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Nachricht aufs Handy – mit einem Bild, einem Text und weiteren Anregungen. Zuletzt gab es Tipps, was jeder auf seinem Weg durch die Natur entdecken kann.

- Kirchenmusikalische Andacht am Donnerstag (11. 3.) um 19.30 Uhr in der Jakobikirche mit biblischen Liedern von Dvorák – gestaltet von Kathrin Borda, Maximilian Kramer und Pfarrer Franz Westerkamp.

- „Wege für die Seele“: Am 14., 21. und 28. 3. jeweils von 15 bis 18 Uhr können Interessierte in der Jakobikirche mit Musik und Texten die Seele für einen Moment baumeln lassen. „Vielleicht kann man das auch mal alleine ohne Kinder machen“, sagt Mussinghoff zwinkernd.

- „Gesprächsstoff“ in der Karwoche: Für angemeldete Familien gibt es ein Stück Stoff, ein altes Bettlaken, das auch Fragekärtchen mit Gesprächsanregungen zum Glauben enthält. Der Stoff kann bunt bemalt werden. „Daraus wird ein großes Altartuch, das wir bei der Erstkommunion nutzen werden“, so Mussinghoff. Anmeldungen sind über das Pfarrbüro möglich oder per Mail: mussinghoff-c@bistum-muenster.de

- Palmsonntag: Die Gemeinde legt vorbereitete Palmstöcke und kleine Impulstexte in allen Kirchen der Gemeinde aus, auch können Familien geschmückte Palmstöcke dorthin bringen. „Andere wiederum können sich die Stöcke abholen und wir wollen sie denjenigen bringen, die es selbst nicht in die Kirche schaffen.“

- Ab Palmsonntag: Der Ostergarten in der Maria-Frieden-Kirche wird aufgebaut, eine szenische Darstellung der Geschehnisse der Karwoche. „Gerade für Familien ein tolles Angebot, weil sich immer etwas tut und man Neues entdecken kann“, so Holthaus

- Karfreitag: 15 Uhr, Liturgie in St. Lamberti mit Anmeldung; ganztags Familienkreuzweg mit verschiedenen Stationen in der Jakobikirche; Großer Kreuzweg: Impulse zu den Stationen werden vorbereitet, Start am Weißen Kreuz ab 9 Uhr im Halbstundentakt, insgesamt drei bis vier Mal, um den nötigen Abstand zu wahren.

- Ostermontag: Geplant ist ein Wandergottesdienst für Familien.
Weitere Aktionen können noch folgen. „Wir sind da noch auf dem Weg“, so Mussinghoff.
Weitere Infos zu den Aktionen gibt es im Pfarrbrief der Gemeinde zur Karwoche oder auf der Homepage unter    | www.lamberti-coe.de

Nachrichten-Ticker