Junge Szene
Berufsluft in Betrieben schnuppern

In Betrieben schon einmal hinter die Kulissen blicken und Berufsluft schnuppern – das war nun wieder möglich beim „Projekt Zukunft“.

Freitag, 05.07.2019, 12:00 Uhr
Clara (l.) und Luca präsentieren ihren Mitschülern die ersten Ergebnisse eines Brainstormings zum Thema „Social Media“. Foto: kk Foto: az

Die Q1 des Nepomucenums und des Heriburgs hat für fünf Wochentage lokale Unternehmen besucht. Neben der Sparkasse, Klostermann, den Stadtwerken, den Christophorus-Kliniken Ernsting’s family, Ziel und dem Kreis Coesfeld nimmt auch der Bio-Großhandel Weiling an dem Projekt teil. „Das Projekt gibt den Schülern die Möglichkeit, ein Unternehmen kennenzulernen, während Unternehmen neue Anstöße bekommen können“, erklärt Philip Stierand, Leiter der Weiling Akademie.

Die ausgesuchten Projekte der Betriebe sind in Richtung Zukunft gedacht und sollen auch genau deswegen aus dem Blickwinkel der Jugend betrachtet werden. Weilings Praktikanten zum Beispiel entwickeln eine neue Marketingidee, die speziell an die jüngere Generation adressiert werden soll.

„Das Projekt hat mir spannende Einblicke in die Berufswelt geboten“, freut sich Lea (17). Kristin Kesselmann

| weiter Bericht zum Projekt Zukunft im Lokalteil

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6748883?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F947607%2F
Nachrichten-Ticker