Gescher
Topf auf Herd sorgt für starken Rauch

Gescher (ffg). „Zug Tag Feuer, Qualm aus Wohnung im 1. OG in Mehrfamilienhaus“, so lautete die Meldung für die Kameraden der Feuerwehr Gescher am Dienstagnachmittag. Ein Nachbar hatte Qualm aus einem Fenster quillen sehen, die Feuerwehr alarmiert und bereits damit begonnen, die restlichen Bewohner des Mehrfamilienhauses an der Alten Feldmark zu warnen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich eine starke Rauchentwicklung. Zunächst hat sich ein Trupp unter Atemschutz Zutritt verschafft und die betroffene Wohnung nach Personen abgesucht. Es befand sich niemand darin. Bei der Suche nach dem vermeintlichen Brandherd stellte sich heraus, dass ein auf dem Herd vergessener Topf für die massive Rauchentwicklung verantwortlich war. Dieser wurde ins Freie gebracht und das Mehrfamilienhaus anschließend mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. Nach circa 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Mittwoch, 03.04.2019, 14:34 Uhr aktualisiert: 03.04.2019, 14:38 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6516325?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker