Gescher
Bei Unfall leicht verletzt

Gescher. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 20 000 Euro stellen die Bilanz eines Verkehrsunfalls dar, der sich am Silvestertag in Gescher ereignet hat. Dazu war es gegen 12.45 Uhr auf der L 608 gekommen: Ein 30 Jahre alter Gescheraner war dort in Richtung Hochmoor unterwegs, berichtet die Polizei. Als der vorausfahrende Wagen eines 68-Jährigen aus Gescher abgebremst hatte, um nach links abzubiegen, konnte der nachfolgende Fahrer nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Bei dem Aufprall erlitt der 68-Jährige leichte Verletzungen, ebenso ein drei Jahre altes Kind im Fahrzeug des 30-Jährigen.

Donnerstag, 02.01.2020, 08:45 Uhr aktualisiert: 02.01.2020, 15:34 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7166208?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker