Gescher
Westend gewinnt packendes Finale und ist neuer Hallenfußball-Stadtmeister

Der Hallenfußball-Stadtmeister 2020 heißt Westend. In einem packenden Finale vor geschätzt 500 Zuschauern setzten sich die Nachbarschaftsfußballer am Samstag mit 3:2 gegen Zur Rauschenburg durch. Damit holten die Westend-Kicker zum zweiten Mal nach 2005 den Titel. Torschützen für das Siegerteam waren Leonard Evers (2) und Leon Paskert. Die Treffer für den Vize-Stadtmeister erzielten Fabian Tschiskale und Marco Rotaru. Platz drei im Turnier belegte die Nachbarschaft Brand Dyck vor Muldenpättken. Unter großem Jubel nahmen die Sieger den neuen Pokal entgegen. Ausführlicher Bericht in der Montagsausgabe unserer Zeitung. Foto: Jürgen Schroer

Samstag, 04.01.2020, 18:48 Uhr
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7170227?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker