Gescher
Von der Straße abgekommen

Gescher. Leicht verletzt worden ist eine Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 10.30 Uhr auf der Kreisstraße 53 zwischen Gescher und Südlohn ereignete. Die 69-jährige Südlohnerin war unterwegs nach Gescher und kam in der Bauerschaft Estern aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Durch das Gegenlenken geriet sie dann nach rechts in einen Straßengraben und blieb schließlich im angrenzenden Feld liegen. Die Feuerwehr Gescher war auch im Einsatz, weil zunächst gemeldet worden war, dass die Frau im Fahrzeug eingeklemmt war. Das war aber nicht der Fall. Dies teilte Ralf Beuker, Pressesprecher der Feuerwehr Gescher, mit. Beim Transport der Frau zum Rettungswagen unterstützte die Feuerwehr. Der Rettungsdienst brachte die Pkw-Fahrerin ins Krankenhaus nach Stadtlohn. Die Feuerwehr klemmte die Fahrzeugbatterie ab und sicherte zunächst die Einsatzstelle, die sie danach in Absprache mit der Polizei der Polizei übergab. 18 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Foto: Feuerwehr

Sonntag, 19.01.2020, 13:44 Uhr aktualisiert: 19.01.2020, 16:50 Uhr
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7203419?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Gedenken an die Morde von Hanau
Rassistischer Anschlag: Gedenken an die Morde von Hanau
Nachrichten-Ticker