Handglöckner starten mit Probenwochenende ins Jahr 2020
Bis Ende März um Benefiz-Konzert bewerben

Gescher. Mit ihrem jährlichen Probenwochenende starteten jetzt die Gescheraner Handglöckner in ein ereignisreiches Jahr. Zum Auftakt traf man sich am vergangenen Freitag im Haus der Begegnung in Gescher, um bereits vor dem gemeinsamen Abendessen den Glocken die ersten Töne des neuen Programms für das Jahr 2020 zu entlocken.

Mittwoch, 19.02.2020, 21:16 Uhr
Mit einem intensiven Probenwochenende haben sich die Handglöckner auf die anstehenden musikalischen Aufgaben vorbereitet. Foto: az

Zwei weitere intensive Tage der Probenarbeit, aber auch der Organisation standen anschließend auf der Agenda. So gilt es an diesen kompakten Probentagen doch das musikalische Grundgerüst für wenigstens die nächsten zwölf Monate festzuzurren.

Neben der Musik und der Geselligkeit gab es aber auch Gelegenheit zur Rückschau. So ist den Glöcknern ein Benefiz-Konzert im Hospiz Anna Katharina ganz besonders in Erinnerung geblieben. Dieses Konzert hatten die Handglöckner selber nach einer Ausschreibung auf ihrer Facebook-Seite dorthin vergeben. Publikum, Atmosphäre und Gastfreundschaft der Hospizmitarbeiter bestärkten die Handglöckner darin, einen solchen Auftritt jährlich zu vergeben. Für Bewerbungen mit guten Gründen steht das E-Mail-Postfach unter info@handglockenchor-gescher.de immer offen. Stichtag für das Benefiz-Konzert im Jahr 2021 ist der 31. März 2020.

Für dieses Jahr haben sich die Handglöckner einen weiteren musikalischen Höhepunkt vorgenommen. Im November, so die derzeitige Planung, werden sie wieder ein Konzert in der Glockenstadt spielen und ihr Hobby neben den Gescheranern allen Freunden und Interessierten präsentieren. Nähere Informationen dazu werden in Kürze auf der Internetseite www.handglockenchor-gescher.de und zeitig vor dem Konzert in dieser Zeitung und per Aushang an den einschlägigen Stellen bekannt gegeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7273745?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker