Gescher
Lkw-Anhänger mit Gefahrgut umgekippt

Gescher (ffg). Zu einem Gefahrgutunfall rückte die Feuerwehr am Mittwoch gegen 9.20 Uhr aus. Auf der Kreuzung Venneweg/Schildarpstraße war der Anhänger eines Lkw aus dem Kreis Vechta aus bislang unbekannten Gründen auf die Bankette gekommen und umgekippt. Dabei hatte sich die Ladung teilweise gelöst und kippte auf die Seitenwand und das Dach. Bei der Ladung – Futterzusätze in Säcken –handelt es sich laut Feuerwehr aufgrund der Menge und Konzentration um kennzeichnungspflichtiges Gefahrgut. Da die Säcke nicht beschädigt wurden, wurde in Absprache zwischen Feuerwehr, Ordnungsamt und Bergungsunternehmen das Unternehmen mit dem Abladen und Aufrichten beauftragt. Die Feuerwehr verblieb an der Einsatzstelle, bis der Bauhof eintraf, um die Straße abzusperren. Die Straße bleibt bis zur Bergung des Lkw-Anhängers weiter gesperrt. Foto: FFG

Mittwoch, 26.02.2020, 12:12 Uhr
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7296197?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker