Unfall in Tungerloh
Kollision mit Inlineskaterin knapp verhindert

Gescher. Ein 55-Jähriger hat am Donnerstag in Gescher einen Zusammenstoß mit einer 56-jährigen Inlineskaterin verhindert. Der Coesfelder befuhr gegen 17.50 Uhr die Kreisstraße 30 (Tungerloh-Capellen) in Richtung B 525, als die Münsteranerin in Höhe einer alten Wassermühle plötzlich die Straße betrat. Der Coesfelder wich nach rechts aus und prallte dort gegen eine Leitplanke. Sie habe auf die andere Straßenseite wechseln wollen, um dort Weidevieh näher betrachten zu können, gab die Inlineskaterin an. Dabei habe sie nicht auf den Verkehr geachtet. Der Autofahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 10 000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Freitag, 14.08.2020, 13:25 Uhr aktualisiert: 14.08.2020, 13:27 Uhr
Foto: AZ
Nachrichten-Ticker