Gescher
Erster Arbeitstag für Anne Kortüm im Rathaus

Das Büro ist frisch gestrichen, die Einrichtung will Anne Kortüm noch nach ihren Vorstellungen gestalten. „Die Magnettafel kommt weg, da soll ein schönes Bild hin“, sagt die hauptamtliche Bürgermeisterin, die gestern ihren ersten Arbeitstag im Rathaus hatte. Auch ein neuer Schreibtisch ist bestellt, und die von Vorgänger Thomas Kerkhoff hinterlassene Couchgarnitur möchte sie durch einen Besprechungstisch mit vier Stühlen ersetzen. „Ich fühle mich getragen“, sagt Anne Kortüm, die noch am Wochenende privat viele Blumen und beste Wünsche für ihren Start als Verwaltungschefin erhalten hatte. Auch im Rathaus sei sie mit offenen Armen aufgenommen worden. Gestern standen Besprechungen, die Einarbeitung ins PC-System und die erste Sprechstunde als Bürgermeisterin auf dem Programm. Foto: js

Dienstag, 03.11.2020, 06:36 Uhr
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7660926?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker