Beinahe-Zusammenstoß
Autofahrer überholt trotz Gegenverkehr

Gescher. Es ist wohl der guten Reaktion eines 38-jährigen Autofahrers und einer großen Portion Glück zu verdanken, dass es am Donnerstag nicht zu einem schwerwiegenden Unfall in Gescher gekommen ist. Der Legdener war gegen 16.45 Uhr auf der Kreisstraße 34 von Gescher kommend in Richtung Ahaus unterwegs, als ihm in einer langgezogenen Kurve auf seiner Fahrspur ein schwarzes Auto entgegenkam. Der Fahrer des Fahrzeugs überholte gerade einen weißen Kastenwagen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich der 38-Jährige nach rechts aus und kollidierte dort mit einem Leitpfosten. Der Fahrer des dunklen Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Polizei bittet Zeugen, besonders den Fahrer des weißen Kastenwagens, sich unter Tel. 02561/9260 mit dem Verkehrskommissariat in Ahaus in Verbindung zu setzen.

Freitag, 20.11.2020, 11:55 Uhr aktualisiert: 20.11.2020, 11:57 Uhr
Foto: AZ
Nachrichten-Ticker