Gescher
Bei Alleinunfall auf A 31 verletzt

Gescher. Zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 31 wurde die Feuerwehr Gescher am Sonntag 13.20 Uhr gerufen. Dort war es zu einem Alleinunfall eines Autos gekommen, wie die Feuerwehr mitteilte. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und hat im weiteren Verlauf mehrere Warnbaken überfahren. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Wagens verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, so die Feuerwehr, die die Einsatzstelle absicherte, die Fahrbahn säuberte und sich um die verletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes kümmerte. Nach rund anderthalb Stunden war der Einsatz beendet. 20 Kameraden der beiden Löschzüge Gescher und Hochmoor waren im Einsatz. Foto: Feuerwehr

Sonntag, 29.11.2020, 17:54 Uhr
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7700453?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker