Gescher
A 31: Fahrzeug kommt ins Schleudern

Gescher (ffg). Zu einem Unfall auf der A 31 rückte die Feuerwehr am frühen Samstagabend aus. Gemeldet worden waren mehrere beteiligte Pkw und eine eingeklemmte Person. Wie sich herausstellte, war ein Pkw etwa 1,5 Kilometer hinter der Abfahrt Gescher in Fahrtrichtung Oberhausen auf der linken Spur ins Schleudern gekommen. Das Auto prallte gegen einen Transporter und die Mittelleitplanke und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte der Fahrer das Auto bereits verlassen, wurde vor Ort versorgt und dann zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Borken gebracht. Weitere Verletzte gab es nicht. Die Feuerwehr Gescher leuchtete die Einsatzstelle aus, reinigte die Fahrbahn und unterstützte bei der Fahrzeugbergung durch ein Abschleppunternehmen. Die Autobahn 31 blieb bis zur Fahrzeugbergung gesperrt. Foto: FFG

Montag, 22.02.2021, 14:36 Uhr
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7832331?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker