Rosendahl
Am Sonntag lockt der Spekulatiusmarkt

Darfeld (hjb). Der kleine und familiäre Spekulatiusmarkt ist ein idealer Treffpunkt, um dem vorweihnachtlichen Gewusel für ein paar Stunden zu entfliehen, findet Sven Knapp, Vorsitzender der Darfelder Bürgerschützen, die alle Jahre wieder den Spekulatiusmarkt am Sandweg in Darfeld organisieren. Am Sonntag (15. 12.) wird die Feuerwehrkapelle das bunte Treiben um 11 Uhr eröffnen. Zahlreiche Vereine und Verbände beteiligen sich wieder mit einem Stand. Für Kinder wird eine Eisenbahn aufgebaut, die in diesem Jahr erstmalig kostenlos genutzt werden kann, sagt Knapp. | Sonderveröffentlichung am Samstag

Mittwoch, 11.12.2019, 17:18 Uhr
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7126178?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947623%2F
Auf den Spuren des Kult-Krimis
Vor dem Antiquariat Solder traf sich ein Teil des Wilsberg-Stammtischs, den Christiane Schunk (r.) initiiert hat, bereits am frühen Nachmittag. Im Anschluss wurden weitere Schauplätze ausgesucht.
Nachrichten-Ticker