Holtwicker Cäcilienchor feiert großes Jubiläum
Seit einhundert Jahren stimmgewaltig

Holtwick. Auf die ursprüngliche Planung, das große hundertjährige Jubiläum mit einem Pfarrfest zu begehen, müssen die Aktiven und Unterstützer des Holtwicker Cäcilienchores in diesem Jahr verzichten. Eine Festmesse, um diesen runden Geburtstag, allerdings doch noch entsprechend würdigen zu können, wird es dennoch geben: Am kommenden Sonntag (13. 9.) lädt der Cäcilienchor alle Chormitglieder, Freunde und Gönner ein, 100 Jahre Chorgeschichte stimmgewaltig in der St.-Nikolaus-Kirche zu feiern. Hier soll in Dankbarkeit der verstorbenen Geistlichen, die als Präses dem Chor vorgestanden haben, der verstorbenen Chorleiter und der verstorbenen Sängerinnen und Sänger gedacht werden.

Dienstag, 08.09.2020, 05:16 Uhr
100 Jahre für die Musik: Der Cäcilienchor Holtwick kann eine lange Geschichte vorweisen. Nachdem es sich in den Anfangsjahren erst um einen reinen Männerchor gehandelt hat, schlossen sich im Jahr 1951 27 Frauen dem Chor an, der daraufhin als Cäcilienchor bezeichnet wurde. Foto: az

„Wir hatten bei unserer letzten Mitgliederversammlung noch beschlossen, das hundertjährige Jubiläum im Rahmen eines kleinen Pfarrfestes zu gestalten und auch von vielen Unterstützern Zusagen bekommen. Aufgrund der aktuellen Coronasituation haben wir uns dann aber für eine Festmesse entschieden“, erklärt Agnes Thering. „Im Anschluss daran wollen wir mit den Aktiven des Chores gemeinsam frühstücken.“ Seit 2009 unter der Leitung von Gabi Kleyboldt, seien das aktuell 25 Sängerinnen und Sänger, die sich im 14-tägigen Rhythmus zum Singen einfänden.

1920 war der Kirchenchor von Bernhard Haase, Hans Fröhling und Heinz Dresmann als zunächst reiner Männerchor gegründet worden. Lehrer Fröhling hatte dessen Leitung auch übernommen und zunächst war in kleineren, jedoch stetig wachsenden Räumlichkeiten geprobt worden. Als sich 1951 auch 27 Damen in den Chor aufnehmen ließen, wurde ihm der Name „Cäcilienchor“ gegeben. Regelmäßig tritt dieser seitdem bei allen hohen Festtagen und besonderen Anlässen in der Kirche auf, bringt Ständchen, gibt Konzerte, macht Ausflüge und spielt Theater.

Kaum verwunderlich ist es da, dass sich die Mitglieder des Chores zurzeit bereits schon wieder – in abgespeckter Version – für Proben treffen. Am morgigen Mittwoch beginnt die Probe in der Holtwicker Nikolaus-Kirche um 19 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7572285?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker