Reitlehrerin Antje Kötters darf Betrieb teilweise wieder aufnehmen
Zeit des Vermissens erstmal vorbei

Darfeld. Mit strahlenden Augen und einem riesigen Lächeln im Gesicht dreht Line auf dem Schulpferd Viviente endlich wieder die erste Runde auf dem Reitplatz von Reitlehrerin Antje Kötters. Für Line war die Zeit ohne Reitunterricht und ohne den Wallach viel zu lang. Darum war sie überglücklich, als sie den Anruf ihrer Reitlehrerin erhielt mit der freudigen Botschaft: Draußen zu reiten ist unter Einhaltung bestimmter Hygiene-Maßnahmen wieder möglich.

Freitag, 05.03.2021, 05:41 Uhr
Sind froh, dass Reitstunden nun wieder möglich sind: Antje Kötters von der „Kleine Reit-und Fahrschule“ und die neunjährige Line Jakobs auf Viviente, einem Andalusier-Mix-Wallach. Foto: Julia Mühlenkamp

„Das war nicht nur für meine Reitschüler eine richtig harte Zeit“, berichtet Trainerin Antje Kötters, die mit ihrem Betrieb „Kleine Reit-und Fahrschule“ seit mehreren Jahren in und rund um Darfeld Reitunterricht auf Schulpferden, sowie für Kunden mit eigenen Pferden anbietet. „Zum Glück haben die Pferde mir im Alltag eine Struktur gegeben, sonst hätte ich irgendwann gar nicht mehr gewusst, wo mir der Kopf steht“, so Kötters weiter. Normalerweise gibt die erfahrene Trainerin Reit-und Fahrunterricht, aber auch die Bereiche Jungpferdeerziehung, Verladetraining und das Einreiten und Einfahren von Pferden zählen zu ihrem Aufgabenbereich. Während des Lockdowns war zunächst jede Form von Reitunterricht untersagt. Das bedeutete für die selbstständige Trainerin: Keinerlei Einnahmen bei weiterhin anfallenden Kosten. „Die Pferde mussten während dieser Zeit schließlich genauso versorgt werden, wie sonst auch, da fängt man schon mal an sich Sorgen zu machen“, beschreibt Kötters die kritische Situation. Dann die erlösende Nachricht, dass der Unterricht draußen seit Anfang dieser Woche wieder stattfinden kann, natürlich nur mit Abstand und unter strengsten Hygiene-Maßnahmen.

Ihre jüngste Reitschülerin Line hat keine Minute gezögert und sich so schnell wie möglich auf den Weg zu „ihrem“ Viviente gemacht. Die neunjährige reitet seit ihrem dritten Lebensjahr, seit fünf Jahren sind sie und der schwarze Andalusier-Mix ein Herz und eine Seele. „Ich hab ihn schrecklich vermisst“, erzählt Line, während sie beim Putzen ganz fest die Hände um seinen Hals schlingt. Der Wallach schließt dabei die Augen und genießt es sichtlich, dass seine Reiterin endlich wieder da ist. Denn in der Zeit der unfreiwilligen Pause spürten auch die Pferde, das etwas anders ist.

„Ich konnte tatsächlich Veränderungen bei meinen Tieren beobachten. Dadurch, dass meine Reitbeteiligungen nicht hier sein konnten, hatten die Pferde etwas mehr Freizeit. Der eine hatte dadurch einen Überschuss an Energie und etwas mehr ,Feuer', bei anderen Pferden herrschte fast schon eine gedrückte Stimmung. Es war deutlich zu sehen, dass ihnen etwas gefehlt hat“, sagt Kötters nachdenklich.

Viviente und Line zeigen derweil auf dem Platz, dass sie nach wie vor ein eingespieltes Team sind. Nicht nur die Seitengänge klappen tadellos, sogar eine perfekte Piaffe gelingt den beiden mühelos. „Verlernt haben sie während der langen Zeit offensichtlich nichts“, ist Trainerin Antje Kötters stolz auf ihre Schülerin. So recht mag Line sich nach der Reitstunde gar nicht trennen. „Ich hoffe, dass jetzt nicht so schnell wieder etwas dazwischen kommt und wir uns dann wieder so lange nicht sehen können“, sagt sie etwas wehmütig während sie den Wallach zurück in den Stall führt. Auch Viviente schaut seiner jungen Reiterin noch einmal hinterher und scheint noch nicht ganz überzeugt zu sein, dass die Zeit des Wartens nun erstmal vorbei ist.

„Die Unsicherheit ist nicht ganz unbegründet“, erklärt Antje Kötters. Denn während die ersten Schüler überglücklich wieder mit dem Unterricht beginnen, könnte mit einer Ausbreitung des Herpes-Virus bei Pferden eventuell schon die nächste Zwangspause drohen. „Hoffen wir, dass es uns wie bisher verschont und wir weitermachen können“, blickt die Trainerin nach vorne.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7850934?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker