Unfall auf der A 1
Havarierter Lkw blockiert Lotter Kreuz

Lotte/Osnabrück -

Ein havarierter Lkw hat am Dienstagabend, 11. April, stundenlang das Lotter Kreuz bei Osnabrück blockiert.

Donnerstag, 13.04.2017, 16:47 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 12.04.2017, 12:20 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 13.04.2017, 16:47 Uhr
 Ein havarierter Lkw hat am Dienstagabend stundenlang das Lotter Kreuz bei Osnabrück blockiert. Foto: Birgitta Raulf

Nach einem Reifenplatzer hatte der 55-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Gefährt verloren und krachte durch die Mittelleitplanke. Erst in den frühen Morgenstunden war die Autobahn wieder vollständig befahrbar.

Wie die Polizei Münster mitteilt, war der Brummifahrer auf der A 1 in Richtung Dortmund unterwegs, als gegen 21.36 Uhr ungefähr auf Höhe des Lotter Kreuzes ein Reifen platzte. Der Mann verlor daraufhin die Kon­trolle über sein Fahrzeug und brach durch die Mittelleitplanke. Durch den Lkw und umhergeflogene Trümmerteile waren beide Richtungsfahrbahnen zeitweise blockiert.

Der Fahrer blieb laut Polizei bei dem Unfall unverletzt.

Die Bergungsarbeiten gestalteten sich dagegen aufwendig. Erst gegen 5.30 Uhr am Mittwochmorgen konnte die Polizei alle Fahrspuren der Autobahn wieder freigeben.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4764571?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Tief „Klaus” beschert dem Münsterland regnerischen Herbstanfang
Wetter: Tief „Klaus” beschert dem Münsterland regnerischen Herbstanfang
Nachrichten-Ticker