Landtagswahl 2017
Programmierungsfehler: Auch Coesfeld muss neue Wahlkarten drucken

Coesfeld -

Nach Münster ist jetzt auch Coesfeld von einer Panne bei den Wahlbenachrichtigungen betroffen.

Donnerstag, 20.04.2017, 19:48 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 20.04.2017, 17:13 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 20.04.2017, 19:48 Uhr
Ein Programmierfehler mit Folgen: Auch in Coesfeld müssen nun Wahlkarten neu gedruckt werden. Foto: dpa (Symbolfoto)

Bei rund 423 Wahlberechtigten fehlen auf den Benachrichtigungskarten Namenszusätze, akademische Grade oder Adelstitel – die Karten wurden ohne Von, Van, Ter, Dr. oder Prof. gedruckt.

Die Betroffenen bekommen von der Stadt neue Wahlbenachrichtigungskarten. Die Stadt Coesfeld ließ wie Münster ihre Karten in einer Druckerei in Münster anfertigen, laut Stadt sorgte ein Programmierungsfehler für die Panne.

Zum Thema

Panne in der Stadtverwaltung in Münster: Wahlkarten ohne Doktortitel verschickt

Doktortitel fehlt: Fehlerhafte Wahlbenachrichtigungen in Havixbeck

Landtagswahl NRW 2017: 309 Bürger bekommen in Nottuln ein neues Schreiben

...
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4779330?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
„Es ist klar geworden, dass wir unser Ahndungsverhalten überdenken müssen“
Landrat entsetzt über Bilder aus Mastställen: „Es ist klar geworden, dass wir unser Ahndungsverhalten überdenken müssen“
Nachrichten-Ticker