Ursache noch unklar
Fahrzeug in Lagerhalle brannte

Epe -

Die Feuerwehr ist am Samstag gegen 10.20 Uhr zu einem Feuer an den Hofkamp in Epe gerufen worden. Aus der Lagerhalle eines dort ansässigen Containerdienstes drang schwarzer Qualm. Wie sich herausstellte, war ein in der Halle abgestelltes Fahrzeug in Brand geraten. Die Ursache dafür ist noch unbekannt, so die Polizei. Das Auto brannte aus. Ein Boot, das in der Nähe abgestellt war, wurde durch die Hitzeeinwirkung verformt. Polizeiangaben zufolge befanden sich in der Halle auch Gasflaschen. Es kam aber zu keiner Explosion.

Samstag, 02.03.2019, 10:56 Uhr aktualisiert: 03.03.2019, 18:06 Uhr
Die Feuerwehrleute holten Löschwasser aus einem gegenüber der Halle liegenden Hydranten. Foto: Martin Borck

Einsatzkräfte beider Löschzüge wurden angefordert. Das Tor der Halle wurde aufgeflext, um den Feuerwehrleuten Zutritt zu verschaffen. Unter Atemschutz drangen sie in das Gebäude ein und löschten den Brand.

Während der Löscharbeiten war der Bereich rund um die Halle gesperrt. Der Brandort wurde sichergestellt. Über die Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Nachrichten-Ticker