Probleme an der A 30
Schwertransporter liegengeblieben - Anschlussstelle Ibbenbüren-West gesperrt

Ibbenbüren -

Ein Schwertransporter sorgt für Einschränkungen auf der A 30. Die Anschlussstelle Ibbenbüren-West ist voraussichtlich bis zum Abend gesperrt.

Dienstag, 09.04.2019, 08:34 Uhr aktualisiert: 09.04.2019, 14:41 Uhr
Foto: dpa

Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage berichtet, hat sich ein 100-Tonnen-Laster in Ibbenbüren im Kreisverkehr Gravenhorster Straße / Sankt-Josef-Straße festgefahren. Der Schwertransporter blockiert damit den Weg zur Autobahn-Anschlussstelle Ibbenbüren-West.

Die Polizei empfiehlt, auf die Anschlussstellen Laggenbeck und Hörstel auszuweichen. Am Vormittag sollte das Fahrzeug geborgen werden. Nach Angaben der Polizei vom Dienstagmittag wird die Verkehrsbehinderung aber bis circa 21 Uhr andauern.

Nachrichten-Ticker