Rettungshubschrauber im Einsatz
Drei Kinder bei Unfall verletzt

Nordkirchen -

Bei einem Unfall auf einer Landstraße im Kreis Coesfeld sind am Samstagnachmittag die fünf Insassen eines Autos verletzt worden, darunter waren drei Kinder.

Montag, 07.10.2019, 08:08 Uhr aktualisiert: 07.10.2019, 08:19 Uhr
Alle fünf Insassen des Wagens wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen

Wie die Feuerwehr Nordkirchen berichtet, ist es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall auf der L 671 zwischen Nordkirchen und Capelle gekommen. Ein mit fünf Personen besetzter Wagen war demnach frontal gegen einen Baum geprallt. Alle fünf Insassen, unter ihnen drei Kinder, wurden bei dem Unfall verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Die alarmierte Feuerwehr klemmte die Batterie des Unfallwagens, eines Elektroautos ab und stellte den Brandschutz sicher, bis der Wagen abtransportiert wurde. Die Landstraße war rund zwei Stunden lang voll gesperrt.

Nachrichten-Ticker