Nach Verfolgungsjagd
24-Jähriger muss in Untersuchungshaft

Ahlen -

Der 24-Jährige, der sich am Donnerstagnachmittag mit der Polizei eine Verfolgungsfahrt lieferte, ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund am Freitag einem Haftrichter vorgeführt worden.

Montag, 09.12.2019, 11:04 Uhr aktualisiert: 09.12.2019, 12:55 Uhr
Bei der Fahndung nach dem flüchtigen 24-Jährigen setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein. Foto: Max Lametz

„Es ist ein Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden“, so ein Sprecher. Während der Verfolgungsfahrt hatte der Mann versucht, einen 45-jährigen Motorradpolizisten bei einer Geschwindigkeit von etwa 130 Stundenkilometern von der Straße zu drängen (wir berichteten mehrfach). Nur durch eine Vollbremsung und reaktionsschnelles Ausweichen des Polizeibeamten konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Bisher hat sich der Ahlener nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Nachrichten-Ticker