Schwerer Unfall nahe Gescher
Auto prallt gegen Brückenpfeiler – 67-jährige Beifahrerin tödlich verletzt

Gescher -

Eine 67-jährige Frau ist am Freitagabend bei einem Autounfall in der Nähe von Gescher getötet worden. Der Fahrer des Wagens trug schwere Verletzungen davon.

Samstag, 01.02.2020, 10:40 Uhr aktualisiert: 01.02.2020, 10:45 Uhr
Foto: dpa

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 65 Jahre alter Gescheraner gegen 19 Uhr auf der L 608, aus Richtung Reken kommend, die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Fahrzeug war daraufhin mit voller Wucht in Höhe der Unterführung zur BAB 31 gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Die 67 Jahre alte Beifahrerin überlebte den Unfall nicht, der Fahrer kam schwer verletzt per Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Die Ursache für den Unfall ist laut Polizei noch ungeklärt. Die Unfallstelle war bis um 2:15 Uhr voll gesperrt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

Nachrichten-Ticker