Unfall in Telgte
Kollision auf der Bundesstraße 64

Telgte -

Zwei Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen auf der B 64 kollidiert. Ein Mann wurde schwer verletzt.

Donnerstag, 06.02.2020, 09:58 Uhr aktualisiert: 07.02.2020, 09:26 Uhr
Foto: Stefan Flockert

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen um 9.05 Uhr an Kreuzung B 64/Warendorfer Straße unweit des Campingplatzes Sonnenwiese ereignet. Der 81-jährige Fahrer eines silbergrauen Ford C-Max wollte nach Angaben der Polizei von der Warendorfer Straße auf die B 64 einbiegen. Dabei übersah er wohl einen schwarzen VW Golf aus dem Kreis Steinfurt, der auf der Bundesstraße in Richtung Warendorf unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Fahrzeuge. Der Fordfahrer wurde schwer verletzt, die 47-jährige Golf-Fahrerin leicht. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße 64 musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro

Nachrichten-Ticker