Finale von Rosins Fettkampf
Andre Heller aus Gronau siegt bei Abnehm-Show

Gronau -

Seine Chancen standen gut – und er hat sie genutzt. Bis zum Ende hat der Eperaner Andre Heller bei Rosins Fettkampf mit dem inneren Schweinehund gekämpft und den Sieg in die Dinkelstadt geholt. Die Siegesprämie ist bereits fest verplant.

Donnerstag, 06.02.2020, 22:35 Uhr aktualisiert: 06.02.2020, 22:40 Uhr
Das Vereinsmaskottchen Siggi von Vorwärts Epe (v.l.) freute sich im Clubheim beim Public Viewing mit Andre Heller über seinen Sieg bei der TV-Abnehm-Show „Rosins Fettkampf“. Mit ihm jubelten Teamchef Willi Herren und seine beiden Mitstreiter Tanja Burghard und Thomas Segers. Foto: Guido Kratzke

45,8 Kilogramm leichter, 11 500 Euro reicher – die Teilnahme an der TV-Show „Rosins Fettkampf“, deren Finale gestern Abend auf Kabel 1 ausgestrahlt wurde, hat sich für den Eperaner Andre Heller gelohnt. „Ich fühle mich zehn Mal besser als vorher“, fasste er seine Situation bei seiner Siegesfeier am Donnerstagabend im Clubhaus von Vorwärts Epe zusammen.

Unterstützung durch Teammitglieder

Unterstützung hatte er an diesem Abend nicht nur durch Spielerinnen der Frauenfußballmannschaft, dessen Trainer er ist, sowie Freunden und Bekannten erhalten. Auch sein Team-Chef beim Abspeck-Wettkampf, der aus der Lindenstraße und als Partysänger bekannte Willi Herren, sowie die beiden Teammitglieder Tanja und Thomas waren vor Ort – und konnten ebenfalls auf eine deutliche Gewichtsreduzierung verweisen.

Insgesamt zogen sich die Dreharbeiten für sechs Folgen über dreieinhalb Monate hin. Immer wieder zeigte Andre Heller seinen eisernen Willen beim Abnehmen, lieferte starke Ergebnisse ab – und zum Schluss wurde es noch einmal richtig spannend: Da nicht die absolut abgenommenen Kilogramm an Ende des Ausschlag geben sollten, sondern die prozentuale Abnahme im Vergleich zum Ausgangsgewicht hätte ihm seine Teammitstreiterin Steffi mit einem starken Endspurt noch einmal gefährtlich werden können.

Drei Mal Sport am Tag

Aber: Drei Mal Sport am Tag, eine strenge Low Carb-Diät und natürlich auch der strenge Verzicht beispielsweise auf Alkohol ließen den Fußballfan aus Epe am Ende als Sieger aus dem Fettkampf hervortreten.

Mit dem Preisgeld – für jedes Kilo, das Moderator Frank Rosin abspeckte gab es 1000 Euro – hat Heller bereits ganz konkrete Pläne. „Die Kinder dürfen sich was aussuchen, mit meiner Frau gehe ich schön shoppen, ein netter Urlaub – und der Rest fließt in unsere Hochzeit“, legte er sich bereits fest.

Andre ist ein Pfundskerl

Willi Herren

Für die Hochzeit hatte Willi Herren noch eine kleine Überraschung in der letzten Folge vorbereitet. Da Heller auf dem Tanzparkett kein besonders gutes Bild abgab, organisierte dieser ihm einen kleinen Tanzkurs in Düsseldorf und verbrachte gemeinsam mit dem späteren Sieger den Tag in der Landeshauptstadt. „Wir haben ohnehin an den Tagen vor dem finalen Wiegen viel miteinander trainiert“, berichtet Heller. Es habe sich eine Freundschaft zwischen den beiden entwickelt, auch heute noch telefonieren sie mehrfach in der Woche miteinander. „Andre ist einfach ein Pfundskerl“, lobte der Teamchef im Clubhaus den Sieger der zweiten Staffel.

Angesprochen wird er auch regelmäßig im Fitnessstudio oder beim Einkaufen von Personen, die von ihm Tipps für die eigene Diät haben möchten. „Das macht einen irgendwie doch schon stolz“, räumte er schüchtern ein.

Marathon als neues Ziel

Rund acht Wochen nach dem Ende der Dreharbeiten hat sich bei Heller das Gewicht zwischen 90 und 93 Kilo eingependelt. „Ich versuche immer noch täglich Sport zu treiben“, beschrieb er seine Bemühungen nach Kontinuität. „Während der sechs Tage, an denen ich arbeite, halte ich mich an die 16-zu-acht-Regel und esse weiter Low Carb-Gerichte.“ Wenn er danach vier Tage in Folge frei habe, seien zwei davon „Cheat-Days“ an denen er beispielsweise mit seiner Frau essen gehe und sich auch nicht an den neuen Speiseplan orientiere. „Vielleicht“, verwies er auf ein sportliches Ziel, „versuche ich im kommenden Jahr sogar einen Marathon zu laufen.“ Die Ziele sind ihm auch nach Rosins Fettkampf noch nicht ausgegangen.

Nachrichten-Ticker